Archiv

Dezember 2013

Berswordt-Grundschule zeigt Courage gegen Rassismus

Unter dem Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ bietet das größte Schulnetzwerke Deutschlands mit über 1270 Schulen, die daran teilnehmen den Schülern die Möglichkeit ihrer Schule selbst mitzugestalten und sich aktiv gegen Diskriminierung, Mobbing und Gewalt zu stellen.

Dortmunder Landtagsabgeordnete: „NRW hat bereits 47 Kommunale Integrationszentren geschaffen“

„2013 war für die Integration von Einwanderern und die Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts in Nordrhein-Westfalen ein erfolgreiches Jahr“, erklären die Dortmunder Landtagsabgeordneten Nadja Lüders, Gerda Kieninger, Guntram Schneider und Armin Jahl: „Auf der Grundlage des im Vorjahr verabschiedeten Landesintegrationsgesetzes hat die Landesregierung inzwischen in 47 Kreisen und kreisfreien Städten ein nahezu flächendeckendes Netz von Kommunalen Integrationszentren aufgebaut.“

Landeskampagne "Heimat im Quartier! Wie wollen wir leben?"

Was bedeutet eigentlich Heimat?
Und wie kann man Heimat am besten schaffen, gestalten und erhalten?

Diesen Fragen widmet sich die Kampagne "Heimat im Quartier! Wie wollen wir leben?"der Landesregierung Nordrhein-Westfalen in welchem die Landesregierung die zentrale Frage stellt, wie wir in jedem Stadtteil und in jedem Quartier Heimat schaffen können -Heimat vor der Haustür. Was aber macht das Wohnumfeld lebens-und liebenswert? Und was brauchen wir, damit es so bleibt oder wird? Schulen in der Nähe, bezahlbarer Wohnraum, lebendige Einkaufsstraßen oder eine altersgerechte Versorgung? Worauf kommt es in den Quartieren unserer Städte und Gemeinden an?

„Fachtag ´Geboren im falschen Körper´“

Das Gefühl im falschen Körper geboren zu sein, kann Menschen in jedem Lebensalter und jeder Lebenssituation betreffen. Zusätzlich wird dieses individuelle Gefühl der Verwirrung durch die Benennung des eigenen Geschlechts durch Außenstehende verstärkt.