Archiv

Oktober 2015

Das Land ist ein verlässlicher Partner für Dortmund

Die nordrhein-westfälischen Städte und Gemeinden erhalten 2016 wieder eine Rekordsumme vom Land: 10,38 Milliarden Euro gibt das Land an die Kommunen weiter. Am Donnerstag hat NRW-Kommunalminister Ralf Jäger die neue Modellrechnung für das Gemeindefinanzierungsgesetz (GFG) 2016 vorgestellt. Dortmund erhält demnach 571,65 Millionen Euro vom Land. Dies sind 30,47 Millionen Euro (5,6%) mehr als im Vorjahr.

9. NRW-Preis Mädchen und Frauen im Sport - „Engagiert, couragiert – ausgezeichnet“

Zum neunten Mal schreiben der Landessportbund Nordrhein-Westfalen und das Sportministerium des Landes Nordrhein-Westfalen den NRW-Preis für Mädchen und Frauen im Sport aus. Der Preis ist eine Würdigung jener Frauen, die sich engagiert, kreativ und mutig für die Belange von Mädchen und Frauen im Sport einsetzen. Denn es ist ihr besonderer Einsatz, der eine partnerschaftliche und geschlechtergerechte Entwicklung des organisierten Sports möglich macht.

Gerda Kieninger: „Rechte von Mädchen stärken“

Im Rahmen der Kampagne „Because I am a Girl“ findet der Welt-Mädchentag seit 2012 immer am 11. Oktober statt und ist unterschiedlichen Schwerpunkten, wie der Beendigung von Zwangsheiraten; der Verbesserung der Ausbildung von Mädchen oder der Beendigung von Gewaltkreisläufen gewidmet.