Archiv

Januar 2016

„Wir dürfen die Opfer sexueller Gewalt nicht aus dem Blick verlieren“

Im heutigen Ausschuss für Frauen, Gleichstellung und Emanzipation des nordrhein-westfälischen Landtages ging es um die Ereignisse in der Silvesternacht am Kölner Hauptbahnhof. Auch aus anderen deutschen Großstädten wie Hamburg und Stuttgart werden ähnliche Vorfälle berichtet. „Was diese Frauen durchmachen mussten, ist schockierend. Dass auf einem sicher geglaubten Platz massenhaft solche Taten begangen wurden, gab es in NRW noch nie“, sagt Gerda Kieninger, Sprecherin der SPD-Fraktion im Landtag für Frauen, Gleichstellung und Emanzipation.