Archiv

April 2016

Girls'Day erweitert Berufsperspektiven für junge Mädchen

Auch in diesem Jahr folgten wieder zahlreiche junge Menschen der Einladung von Landtagspräsidentin Carina Gödecke und den Fraktionen zum Berufstag in den Landtag. Zum ersten Mal richtete sich die Veranstaltung nicht nur an Mädchen, sondern auch an Jungen – doch das Thema war altbekannt und so brandaktuell wie immer.

Sexistische Werbung? Nein Danke!

Heiko Maas plant, geschlechtsdiskriminierende Werbung unter Strafen stellen zu wollen. Während einige Reaktionen von übertriebener Regelwut und „Werbezensur“ sprechen, muss man den Fakten ins Auge sehen: Nichts an dem Plan des Bundesjustizministers ist verwerflich. Ganz im Gegenteil.

„Rot-Grüne Landesregierung stärkt die polizeiliche Präsenz“

Die Landesregierung hat unmittelbar nach den Ereignissen der Kölner Silvesternacht angekündigt, zur Stärkung der Inneren Sicherheit unter anderem die polizeiliche Präsenz auf der Straße zu verstärken. 500 Polizisten sollen zusätzlich eingesetzt werden. „Dortmund erhält als Schwerpunktbehörde zusätzlich 35 Tarifbeschäftigte“, sagt die Landtagsabgeordnete Nadja Lüders (SPD). „Diese sollen die Polizistinnen und Polizisten bei Verwaltungstätigkeiten entlasten, so dass diese verstärkt ihre operativen Aufgaben auf der Straße wahrnehmen können“, so Lüders weiter.