Archiv

März 2017

Gerda Kieninger: "Frauen fordern Entgeltgleichheit - jetzt"

Jedes Jahr markiert der Equal Pay Day symbolisch den Tag, bis zu dem Frauen umsonst arbeiten, während Männer seit dem 1. Januar für ihre Arbeit bezahlt werden. Der Gehaltsunterschied liegt im Durchschnitt aller versicherungspflichtigen Berufe bei 21 %, was umgerechnet 77 Tage ergeben. So hoch ist die Lohndifferenz in kaum einem anderen Land der EU! Eine Angleichung der Gehälter hat in den letzten Jahren kaum stattgefunden. Innerhalb bestimmter Berufsgruppen ist diese Gender Pay Gap sogar noch größer als 21%.

Hans-Willi Körfges: „Biesenbach muss Zweifel an seiner Integrität als Vorsitzender ausräumen“

Zur heutigen Berichterstattung über einen Entwurf des Abschlussberichts des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses "Silvesternacht" erklärt Hans-Willi Körfges, Obmann der SPD im Ausschuss und stellvertretender Vorsitzender der SPD-Fraktion im Landtag NRW: